Reisauflauf auf neapolitanische Art

Zubereitung

Die Fleischklösschen wie folgt zubereiten: Das Hackfleisch mit dem in Wasser aufgeweichten und gut ausgedrückten Brot (man kann auch trockenes Brot aufweichen), dem Parmesan, dem Ei und der gehackten Petersilie mischen. Mir Pfeffer und Salz abschmecken und gut durchkneten. Die Hände einmehlen und kleine Kugel (ungefähr so gross wie eine Haselnuss) formen. Die Fleischklösschen 3-4 Minuten lang im heissem Öl frittieren.

Die gesottenen Eier in Stückchen schneiden und bei Seite stellen; den Mozzarella Cucina in dünne Scheiben schneiden. Die Erbsen in der Butter Santa Lucia schmoren oder einfach in Wasser garen. Die Hühnerlebern enthäuten und entfetten, in kleine Scheiben schneiden und ein paar Minuten in der Butter schmoren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken.

Die Hälfte des Ragùs in eine Kasserole geben, zum Kochen bringen und den Reis, unter zugaben von Wasser, ca. 10 Minuten lang darin halbweich kochen. Der Reis wird dann im Backofen weiterkochen. Den Topf vom Feuer nehmen und ungefähr die Hälfte der Fleischklösschen und der Erbsen dazugeben.

Eine Auflaufform (stumpfer Kegel), 25 cm Durchmesser, gut mit Butter einfetten und gleichmässig mir geriebenem Brot auskleiden. Ca. 3/4 des im Ragù gekochten Reises in die Form geben und damit den Boden und die Wand der Form dick auskleiden.

Den Hohlraum ausgiebig, abwechselnd, in Schichten, mit Parmesankäse, den Eiern, dem Mozzarella Cucina, den Klösschen, den Erbsen und den Lebern füllen. Mit Parmesankäse bestreuen und mit ein paar Kellen Ragù enden. Mit dem übrigen Reis bedecken und die Oberfläche gut glätten. Mit geriebenem Brot bestreuen und ein paar Flocken Butter darauf verteilen.

Den Reisauflauf im auf 170° vorgeheizten Ofen ca. 45 Minuten lang backen bis sich eine schöne goldbraune Kruste bildet. Den Auflauf aus dem Ofen nehmen und ca. 15 Minuten abkühlen lassen; danach auf einen Servierteller stürzen. Mit heissem Ragù servieren.

Eine Empfehlung oder ein Kommentar?

*Pflichtfelder

Unsere Menu-Empfehlung

Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Seite fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies für statistische und Werbezwecke, sowie den Austausch von Informationen in sozialen Netzwerken.
Um mehr zu erfahren klicken Sie hier.