Penne alla Sorrentina

Zubereitung

Die Tomaten für wenige Sekunden in kochendes Wasser tauchen, dann in kaltes Wasser legen und anschliessend pellen, die Kerne entfernen und die Tomaten in grosse Stücke schneiden.

Das Öl in einer Pfanne erhitzen und die gehackten Knoblauchzehen leicht anbraten.

Die Tomaten, Salz und Pfeffer vermischen und mit einer Prise Oregano und einigen Basilikumblättern würzen.

Bei grosser Hitze für ungefähr eine Viertelstunde kochen lassen und in der Zwischenzeit die Pasta kochen.

Den Mozzarella Cucina in dünne Scheiben schneiden.

Wenn die Pasta al-dente gekocht ist, abgiessen und in eine leicht mit Öl bestrichene Ofenform geben.

Anschliessend alles zunächst mit einer Scheibe Mozzarella und dann mit der Tomatensauce übergiessen und schliesslich mit Parmesan bestreuen.

Bei 200° C für ungefähr 10 Minuten im Ofen backen, bis der Mozzarella vollständig geschmolzen ist und sich mit der Sauce verbunden hat, so dass eine dickflüssige und duftende Sauce entsteht.

Die Pasta dann warm servieren.

Eine Empfehlung oder ein Kommentar?

*Pflichtfelder

Ein Kommentar:
  • Bridge

    Good