Pasta mit Mozzarella, Ingwer und Sesamsamen

Zubereitung

Pasta in reichlichem Salzwasser bissfest kochen und abgiessen, etwas Öl untermischen und in einer Schüssel abkühlen lassen.

Für die Sosse: Die Zwiebel fein hacken und in einer Pfanne mit etwas Öl ca. zehn Minuten anbraten. Das Gemüse (Paperoni, Rübli und Zucchetti) putzen und in dünne, gleichgrosse Stäbchen schneiden. Das Gemüse zu den Zwiebeln geben, salzen und ein paar Minuten bei starker Hitze knusprig anbraten.

Während das Gemüse abkühlt, den Galbani Mozzarella in etwa 1 cm grosse Würfel schneiden, mit etwas Öl anmachen und beiseitestellen.

In einem kleinen Topf, bei niedriger Flamme, zwei EL Sesamsamen goldbraun anrösten; die Samen gelegentlich umzurühren, um zu verhindern, dass sie verbrennen. Den Ingwer gut waschen und mit einer feinen Reibe reiben, mit den Händen ca. 4 EL Saft in eine Schüssel ausdrücken.

Pasta mit dem Mozzarella, dem sautierten Gemüse, dem Zitronensaft, dem Ingwersaft und den Sesamsamen gut vermischen und kalt oder lauwarm servieren.

Eine Empfehlung oder ein Kommentar?

*Pflichtfelder