Filtern nach:
  • Gänge
    • Antipasti
    • Snack
    • Vorspeise
    • Hauptspeise
    • Dessert
  • Produkte
    • Mozzarella
    • Mascarpone
    • Ricotta
    • Gorgonzola
    • Spezialitäten
  • Gerichte
    • Glace
    • Suppen
    • Pasta
    • Pizza und Focaccia
    • Bruschetta und Paninis
    • Aufläufe
    • Risotto
    • Fleisch und Fisch
    • Wähen
    • Tiramisu
    • Salate
    • Gesunde Küche
    • Schnelle Küche
    • Für Kinder
    • Regionale Spezialitäten
    • Einfache Küche
  • Momente
    • Winter
    • Frühling
    • Sommer
    • Herbst
    • Weihnachten
    • Silvester
    • Ostern
    • 1. August
    • Party
    • Familienessen
  • Ernährung und Allergien
    • Glutenfrei
    • Laktosefrei
    • Vegetarisch
Sortieren nach:
  • Bewertung
  • Zubereitungszeit
    • ≤ 15 Min.
    • 30 Min.
    • 45 Min.
    • ≥ 1 Std.
  • Schwierigkeit
  • Kosten
Aktuelle Filter:

Finde dein liebstes Ricotta-Rezept

Ricotta ist ein echter Alleskönner: Als Vorspeise, Hauptgericht und Dessert kann er durch ein komplettes mehrgängiges Menü führen – ganz nach italienischer Tradition.

Suchst du ein neues Ricotta-Rezept für deinen nächsten italienischen Kochabend mit Freunden? Dann musst du dich erst einmal zwischen den vielen möglichen Varianten entscheiden. Der milde, leicht körnige Frischkäse ist nämlich unglaublich vielseitig. Er lässt sich in allen Gängen eines Menüs verwenden. Erkunde die Welt des Ricottas mit den Rezepten von Galbani!

Rezepte mit Ricotta als Antipasti

Ricotta kannst du vielfältig als Vorspeise geniessen. Er eignet sich hervorragend für zahlreiche italienische Antipasti-Rezepte. Mit Ricotta verfeinerst du knackige Salate oder du reichst ihn zu frischem Brot. Du kannst ihn auch für Bruschetta verwenden – zusammen mit Tomaten, Knoblauch, Basilikum und Olivenöl. Für einen Dip, den du zu einer grossen Platte mit italienischem Gemüse reichst, ist der Frischkäse ebenfalls geeignet. Ausserdem kannst du ihn in Pfannkuchen nach italienischem Rezept backen oder vegetarische Ricotta-Nuggets zubereiten. Schau dir die Ricotta-Rezepte von Galbani an und variiere sie ganz nach deinem Geschmack!

Ricotta-Gerichte für den Hauptgang

Du möchtest nach dem Antipasti auch ein Hauptgericht mit Ricotta kochen? Kein Problem: Unter den Rezepten von Galbani findest du bestimmt ein Ricotta-Gericht, das deinem Geschmack entspricht. Der Italien-Klassiker Pizza ist natürlich auch mit dabei. Zum Belag einer Ricotta-Pizza passen beispielsweise gut Schinken, scharfe Salami, Rucola oder Zucchini. Mal etwas anderes und dabei sehr köstlich sind Wähen mit Ricotta. Die Rezepte dafür beinhalten schmackhafte Zutaten wie Tomaten, Basilikum, Zucchini oder Parmaschinken.

Zudem verfeinert Ricotta deine liebsten Pasta-Gerichte oder auch einen köstlichen Risotto. Neben den klassichen Cannellonis, eignet sich Ricotta auch ganz gut als leichte Alternative in Lasagne. Du siehst, es gibt vielfältige Rezepte für Ricotta als Hauptspeise. Am besten probierst du gleich zwei davon aus – in Italien werden nämlich üblicherweise zwei Hauptgänge serviert: ein Primo (Suppe, Pasta, Risotto) und ein Secondo (Fleisch- oder Fischgericht).

Köstliche Desserts aus Ricotta: Rezepte

Ricotta-Käse als Dessert? Ja, das geht! Der milde, in seiner Originalform kaum gesalzene Frischkäse eignet sich sogar besonders gut für cremige Süssspeisen. Da er aus fettarmer Molke besteht, ist Ricotta eine gute Alternative zu Mascarpone, die in den klassischen italienischen Desserts oft als Hauptzutat dient. Mit dem Frischkäse bereitest du beispielsweise ein leichtes Tiramisu zu, das du guten Gewissens geniessen kannst. Oder du entscheidest dich für eine Ricotta-Crème mit frischen Beeren oder anderen Früchten. Ausserdem findest du bei Galbani viele Rezepte mit Ricotta für Kuchen und Torten. So können auch Gäste, die auf ihre Figur achten wollen oder müssen, deinen Dessert probieren. Lass dich inspirieren und zaubere dir und deinen Gästen ein köstliches Menü mit unseren Ricotta-Rezepten!