Cheesecake mit Ricotta

Zubereitung

Für den Ricotta Cheesecake die Kekse zu Pulver zerbröseln, in eine Schüssel geben, die geschmolzene Butter und den Zimt hinzufügen.

Die Zutaten mit einem Holzlöffel verrühren, die Masse in eine Springform mit Spannhebel mit einem Durchmesser von etwa 22 cm füllen und mit einem Löffelrücken leicht andrücken, so dass eine gleichmässige Schicht am Boden und an den Wänden entsteht.

Für die Füllung die Ricotta Cremosa Galbani mit den Eiern, der geriebenen Zitronenschale, 1 EL Zucker und einer Prise Salz vermischen.

Dann die Masse auf den Biskuitboden giessen, mit einem Spatel gleichmässig verteilen.

Den Kuchen im vorgeheizten Backofen bei 180°C etwa 40-45 Minuten backen. Vollständig abkühlen lassen und nach Belieben mit Erdbeeren und Sirup dekorieren. Lassen Sie sich den Ricotta Cheesecake schmecken!

Eine Empfehlung oder ein Kommentar?

*Pflichtfelder