Pizza Napoletana

Zubereitung

Das Rezept ist für 1 Backblech = 1 Pizza.

Zuerst den Teig vorbereiten: Mehl, Salz und lauwarmes Wasser mit der Hefe in eine Schüssel geben. Den Teig etwa zwanzig Minuten lang bearbeiten.

Diesen etwa eine Stunde lang an einem Ort gehen lassen, der nicht zugig ist.

Die Galbani Mozzarella Cucina in Würfel schneiden. Das Tomatenpüree in eine Schüssel geben und Öl und Salz hinzufügen. Auch Oregano zugeben und umrühren.

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Das Blech mit Backpapier belegen und darauf die ausgewallte Pizza legen. Mit Tomatenpüree bestreichen und etwa fünfzehn Minuten backen.

Das Salz der Kapern unter laufendem Wasser abspülen und abtrocknen.

Nachdem die Pizza 15 Minuten im Ofen war, diese herausnehmen und mit Mozzarella, Sardellen und Kapern belegen. Nochmals 5 Minuten in den Ofen schieben und darauf achten, dass diese nicht zu dunkelt wird.

Die Pizza gleich servieren, wenn sie aus dem Ofen kommt.

Eine Empfehlung oder ein Kommentar?

*Pflichtfelder