Pici-Pasta mit Käse und Pfeffer

Zubereitung

Zwei Stück Butter mit etwas Salz und Pfeffer schmelzen. Vom Herd nehmen und Galbani Ricotta und geriebenen Pecorino Romano zugeben.

Pici-Pasta in genügend Salzwasser kochen. Sobald sie al dente sind, in die Sauce geben. 1 Glas Kochwasser beiseitestellen. Umrühren, bis sich die Sauce um die Pici legt. Falls nötig, Kochwasser zugeben.

Die Pici-Pasta mit Käse, Pfeffer und Ricotta jetzt heiss servieren. Etwas geriebener Pecorino Romano daraufgeben. Guten Appetit!

Eine Empfehlung oder ein Kommentar?

*Pflichtfelder