Pizza Margherita mit Maismehl

Zubereitung

Den Backofen auf 200° vorheizen.

Den Pizzateig zubereiten. Die beiden Maismehle in eine Schüssel geben, langsam das Wasser dazugeben und mit den Händen vermischen. Wenn das Mehl das ganze Wasser aufgenommen hat, das Salz und das Olivenöl extra vergine dazugeben und mit weiterkneten.

Den Pizzateig in eine mit Backpapier ausgekleidete Ofenform geben und mit den Händen ausbreiten. Die passierten Tomaten bis auf 1 cm breiten Aussenrand darauf verteilen. Etwas salzen.

15 Minuten backen.

Den Mozzarella Cucina in Würfel schneiden.

Nach den ersten 15 Minuten, den Mozzarella und 2-3 frische Basilikumblätter auf der Pizza verteilen. Mit etwas Olivenöl extra vergine beträufeln.

Die Pizza weitere 5 Minuten backen bis der Mozzarella geschmolzen ist. Sofort servieren.

Eine Empfehlung oder ein Kommentar?

*Pflichtfelder