Zitronen-Mascarpone-Glace

Zubereitung

Zitronen sehr gut waschen und abtrocknen. Zeste (Schale) von 1 Zitrone mit einer feinen Raspel raspeln. Die 2 Zitronen auspressen (ca. 100 ml Saft).

Mascarpone mit Zucker und zwei Dritteln der Milch zu einer cremigen Masse vermischen. Restliche Milch und Zitronensaft allmählich hinzugeben und mischen. Geraspelte Zeste hinzugeben und gut
mischen.

Mischung in Glacemaschine geben und die Glace entsprechend der Gebrauchsanweisung für die Glacemaschine zubereiten.

Ohne Glacemaschine

Stelle die leere, verschliessbare Gefrierdose in den Gefrierschrank.
Mischung in vorgekühlte Gefrierdose geben, Dose verschliessen und 2 Stunden in den Gefrierschrank stellen. Anschliessend mit einem Stabmixer mixen. Vergiss vor allem die Ränder nicht, an denen die Mischung gefroren ist. Wiederhole diesen Vorgang noch ein- bis zweimal, jeweils nach 2 Stunden.

Gefrierzeit: 7 bis 8 Stunden.

Eine Empfehlung oder ein Kommentar?

*Pflichtfelder