Herzhafte Gipfeli mit Mozzarella

Zubereitung

Den Ofen auf 180° C vorheizen.

Beide Mehlsorten, die gewürfelte Butter und die zimmerwarme Milch sowie Salz, Zucker und Hefe in eine Schüssel geben. 20 Minuten stark rühren, bis ein glatter Teig entstanden ist. Dann ein Kreuz oben in den Teig ritzen und diesen für eine Stunde gehen lassen. Nun mit Frischhaltefolie abdecken und für zwei Stunden in den Kühlschrank stellen. Anschließend den Teig in ein ½ cm dickes Rechteck ausrollen. Daraus lange Dreiecke schneiden.

Den Galbani Mozzarella in kleine Sticks schneiden. Jeweils zwei Mozzarella-Sticks mit dem Pancetta einwickeln und auf die „Basis“ der Dreiecke legen.

Die Gipfeli in die traditionelle Hörnchenform bringen, indem man sie von der Basis in Richtung Spitze rollt. Mit Eigelb einpinseln und mindestens eine Stunde gehen lassen.

Danach 20 Minuten im vorgeheizten Ofen backen. Die Gipfeli vor dem Servieren abkühlen lassen.

Galbanis Spezialtipp: Statt Manitoba-Mehl können Sie auch Vollkornmehl nehmen – eine tolle Variante!

Eine Empfehlung oder ein Kommentar?

*Pflichtfelder