Lasagne mit Spinat und Ricotta

Zubereitung

Für die Béchamel-Sauce: In einer kleinen Pfanne die Butter schmelzen und das Mehl darin anschwitzen (Roux blanc). In einem kleinen Topf die Milch zum Kochen bringen, die Roux in die Milch giessen und mit dem Schneebesen eine Minute lang heftig rühren damit keine Klümpchen entstehen. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss abschmecken. Die Sauce solange kochen bis sie dick wird. Die Sauce bereithalten.

Den Spinat waschen. In einer Antihaft-Pfanne die gehackten Kräuter und die Knoblauchzehe mit etwas Olivenöl ein paar Minuten anbraten, den Spinat zugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und gar kochen. Sollten sie zu trocken werden, ein bisschen Wasser dazugeben oder die Pfanne abdecken.

Dünne Lasagneblätter müssen nicht vorgekocht werden, ansonsten vorkochen. Ein paar Esslöffel Béchamel-Sauce in eine feuerfeste Form geben, ein Blatt Lasagne darauflegen, mit der Béchamel-Sauce und abwechselnd mit den Spinat und dem Ricotta belegen. Mit etwas geriebenem Parmesan bestreuen. Schichten bilden bis alle Zutaten aufgebraucht sind.

Ca. 35/-40 Minuten bei 180 °C überbacken. Vor dem Servieren 5 Minuten abkühlen lassen.

Eine Empfehlung oder ein Kommentar?

*Pflichtfelder

2 Kommentare :
  • Ruben Arndt

    Grüezi

    Wir haben uns auf die feine Lasange wie in der Abbildung gefreut mussten aber leider feststellen, dass das Rezept zu wenig Spinat und Flüssigkeit enthält. Wir haben danach gesehen das andere Rezepte bis 800-900g Spinat verwenden.
    Wir können das Rezept leider nicht weiterempfehlen und werden das nächste mal ein Rezept mit Tomatensauce ausprobieren.

    Beste Grüsse
    Fam. Arndt

    • Galbani Team

      Liebe Familia Arndt
      vielen Dank für Ihr Feedback. Wir sind laufend bemüht, unsere Rezepte und Tipps zu optimieren.
      Gerne werden wir das Rezept nochmals durchkochen und dabei Ihren Tipp, mehr Spinat und Flüssigkeit hinzuzufügen, berücksichtigen.
      Wir hoffen, Sie finden bei uns noch weitere Rezepte, die Ihrem Gusto entsprechen.
      Freundliche Grüsse
      Ihr Galbani-Team