Piadina mit Mozzarella, Salat und Tomaten

Zubereitung

Auf eine Piadina ein Bett aus in Scheiben geschnittenen Tomaten, Galbani Mozzarella Bufala sowie Gurken legen und mit einigen Salatblättern garnieren. Eine Prise Oregano darüber streuen und mit Olivenöl beträufeln.

Eine weitere Piadina darauf legen und in Stücke schneiden. Falls gewünscht, die Stücke mit einem Zahnstocher feststecken und servieren.

Galbanis Spezialtipp: Legen Sie gegrillte Auberginen auf die Tomaten für einen noch schmackhafteren Genuss.

Eine Empfehlung oder ein Kommentar?

*Pflichtfelder