Gefüllte Zucchetti mit Ricotta, Pistazien und getrockneten Tomaten

Zubereitung

Die Zucchetti der Länge nach halbieren. Mit einem Entkerner oder Löffel das Weiche in der Mitte entfernen, so dass kleine Schiffchen entstehen. Die Zucchetti fünf Minuten dämpfen und beiseite stellen.

In einer grossen Schüssel den Galbani Ricotta mit den fein gewürfelten, sonnengetrockneten Tomaten, den gehackten Pistazien (einen Esslöffel zum Garnieren zurücklegen) und dem gehackten Thymian vermengen.

Mit Salz und Pfeffer würzen und die Zucchetti mit der Ricotta-Mischung füllen.
Zum Schluss mit den restlichen Pistazien garnieren und servieren.

Galbanis Spezialtipp: Milder im Geschmack wird die Füllung, wenn man frische statt sonnengetrocknete Tomaten benutzt.

Eine Empfehlung oder ein Kommentar?

*Pflichtfelder