Risotto mit Zucchetti und Ricotta

Zubereitung

Zubereitung des Risottos mit Zucchetti : Zunächst die Brühe erhitzen. Dann die geputzte, gereinigte und gehackte Schalotte und den geschälten und gehackten Knoblauch in Butter und zwei Esslöffeln Nativem Olivenöl Extra andünsten.

Sobald die Mischung glasig gedünstet ist, den Reis hinzufügen und mit Weisswein ablöschen, diesen ganz verdampfen lassen. Den Reis anschliessend gut rösten.

Sobald der Reis geröstet ist, die gewaschenen und fein aufgeschnittenen Zucchini hinzufügen und untermischen. Alles durchmischen und salzen. Die Zubereitung 2-3 Minuten lang ziehen lassen.

Nun das Risotto mit Zucchetti garen und dabei nach und nach die kochende Brühe unterziehen.

Nach Ende der Garzeit den Ricotta Galbani hinzufügen und gut untermischen, um eine cremige Konsistenz zu erhalten. Vom Feuer nehmen und reichlich Natives Olivenöl Extra, geriebenen Parmesan und Schwarzen Pfeffer dazugeben.

Weiter rühren, um die Masse zu binden und eine cremige Konsistenz zu erreichen. In einen Servierteller geben und mit gehackter Petersilie bestreuen. Servieren.

Eine Empfehlung oder ein Kommentar?

*Pflichtfelder