Bruschetta mit Ei und Gorgonzola

Zubereitung

Die Puntarelle putzen und die holzigen Teile entfernen, mit einem Messer filetieren.

Die so erhaltenen Filets mindestens 3 Stunden in kaltes Wasser und Zitronensaft legen.

In der Zwischenzeit in einer Pfanne oder im Backofen die Brotscheiben toasten, bis diese knusprig sind.

Die Eier in kochendem Wasser 6 Minuten lang garen.

Schälen und beiseite legen.

Die zuvor abgetropften Puntarelle in einer Pfanne mit etwas Öl 1-2 Minuten braten.

Nehmen Sie nun das geröstete Brot, legen Sie die Puntarelle und das halbierte gekochte Ei darauf und geben Sie grosszügig Gorgonzola darüber.

Wenn Sie möchten, erhitzen Sie alles 1 Minute lang im Ofen oder in einer Pfanne, damit der Käse etwas wärmer und dadurch noch cremiger wird.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Eine Empfehlung oder ein Kommentar?

*Pflichtfelder

Unsere Menu-Empfehlung