Reismehl-Pizzateig

Zubereitung

Für dieses Rezept benötigt man 60 Minuten zur Zubereitung, 4 Minuten Backen und 4 Stunden 30 Minuten Aufgehzeit.

Zuerst den Teig aus Reismehl zubereiten. Für den Teig: Reisstärke und Reismehl auf der Arbeitsfläche mischen. Bierhefe und Honig in Wasser auflösen. Zum Mehl geben und zu einem hellen, glatten Teig kneten.

Salz zugeben und weiterkneten. Langsam natives Olivenöl extra zugeben und einarbeiten.

Zu einer Kugel formen und ca. 4 h mit Klarsichtfolie bedeckt aufgehen lassen. Danach in 8 Stücke schneiden und diese auswallen. Oberfläche mit etwas nativem Olivenöl extra bestreichen und weitere 30 Minuten gehen lassen.

Mit Lieblingszutaten belegen.

Im vorgeheizten Ofen bei 250 °C während 4 Minuten backen. Reismehl-Pizza heiss servieren.

Eine Empfehlung oder ein Kommentar?

*Pflichtfelder