Vollkorn Pizzateig

Zubereitung

Für dieses Rezept benötigt man 90 Minuten zur Zubereitung, 30 Minuten Backen und 12 Stunden 30 Minuten Aufgehzeit.

Für die Vollkornpizza Wasser mit Sauerteig mischen, bis er flüssig wird.

Dabei erst einmal 160 ml Wasser einmischen. Jetzt Vollkornmehl, Salz und mindestens die Hälfte des nativen Olivenöls zum wässrigen Sauerteig geben. Darauf achten, dass diese Zutaten langsam zugegeben werden.

Langsam mischen und kneten, bis ein Teig entsteht, der weder zu trocken noch zu nass ist. Den Teig zu einer Kugel formen, bemehlen und an einem warmen Ort, mit einem feuchten Tuch zugedeckt, ca. 7 h gehen lassen.

Wenn er aufgegangen ist, Teig abwiegen, auf die Arbeitsfläche legen und Wasser einarbeiten, so dass er wässrig wird. Dem Teig nach und nach eine dem Gewicht entsprechende Menge Mehl zugeben, das restliche Öl, Salz und 170 ml Wasser zugeben und ca. 10 Minuten kneten.

An einem warmen Ort, mit einem feuchten Tuch zugedeckt ca. 5 h aufgehen lassen. Teig noch einmal durchkneten, aber keine Zutaten mehr zufügen. Danach auswallen und ca. 30 Minuten auf einem eingeölten Backblech ruhen lassen.

Für den Belag: Pelati mit einer Prise Salz, Peperoncino-Pulver und etwas nativem Olivenöl extra kochen.

Die Pizza belegen und im auf 210 °C vorgeheizten Ofen während 20 Minuten backen. Weiteren Belag darauflegen und weitere 10 Minuten backen. Servieren.

Eine Empfehlung oder ein Kommentar?

*Pflichtfelder