Lasagne mit Bolognese-Ragout

Zubereitung

Den Sellerie, die Karotte und die Zwiebel putzen, waschen und fein hacken. Aussgiebig Olivenöl extra vergine in eine grosse Pfanne geben und das Gemüse darin schmoren.

Das gehackte Rind- und Schweinefleisch dazugeben und weiterschmoren. Mit dem Wein übergiessen und verdunsten lassen. Dann die Tomatensauce dazugeben. Alles gut vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Sauce ein paar Stunden bei schwacher Hitze köcheln.

Sobald der Ragù fertig ist, eine rechteckige Backform mit Butter einfetten. Abwechseln eine Schicht Lasagne, eine Ragù und eine in feine Scheiben geschnittenen Mozzarella Cucina in die Form geben. Mit einer Schicht Mozzarella enden. Mit geriebenem Käse bestreuen und nach Belieben einigen Flocken Butter auf die Oberfläche geben.

Ca. 35-40 Minuten bei 200° C im vorgeheizten Ofen backen.

Eine Empfehlung oder ein Kommentar?

*Pflichtfelder

Indem Sie Ihren Besuch auf dieser Seite fortsetzen, akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies für statistische und Werbezwecke, sowie den Austausch von Informationen in sozialen Netzwerken.
Um mehr zu erfahren klicken Sie hier.