Ricotta-Schoggi-Muffin

Zubereitung

Um die Ricotta-Schoggi-Muffins zuzubereiten, den Backofen auf 180° vorheizen, die Förmchen beliebiger Grösse mit Butter einfetten.

Danach in zwei Schüsseln zwei verschiedene Mischungen mit einem Handmixer zubereiten: eine mit Mehl, Zucker und Backpulver; die andere mit Eiern, lauwarmer Butter und Milch.

Eine Mischung in die andere geben und gut mischen, bis eine glatte Masse entsteht.

Nun die Schoggi grob zerkleinern, im Wasserbad schmelzen und mit der Ricotta zum Teig hinzugeben. Nochmals rühren, bis eine glatte Masse entsteht.

Die Mischung kann nun in die Förmchen gegeben werden: verwenden Sie dazu einen Löffel und füllen Sie diese etwas über die Hälfte; etwa 15 Minuten lang backen und dann mit einem Zahnstocher prüfen: dieser muss sauber und trocken sein.

Dekorieren Sie am Schluss ihre leckeren Ricotta-Schoggi-Muffins mit Zuckerdeko, Glasur, Obst oder mit dem, was Ihnen am besten gefällt).

Eine Empfehlung oder ein Kommentar?

*Pflichtfelder

2 Kommentare :
  • Sandro Keller

    Es waren leider feste Schoko Brötchen in Muffin Form als gewohnt luftige Muffins.

    Da nur zerschnittene Schokolade verwendet, wie im Rezept verlangt, anstelle von geschmelzener od Pulver wurden es auch keine braunen Muffins wie im Foto sondern nur teigfarbene mit kleinen Schokostückchen.

    Getestet und für nicht zum Verschenken befunden, sorry.

    • Galbani Team

      Lieber Sandro
      es tut uns Leid, dass wir Sie mit unserem Rezept nicht überzeugen konnten.
      Wir haben uns das Rezept angeschaut und angepasst: Die Schokolade muss im Wasserbad geschmolzen werden.
      Und die Masse sollte lüftiger werden und bleiben, wenn Sie diese mit einem Handmixer bearbeiten.
      Wir hoffen Sie auf unserer Webseite wiederzusehen.

      Ihr Galbani-Team.